WAS IST MENTALMAGIE?

 

Mentalmagie ist Unterhaltung auf höchstem Niveau, die alle ihre Sinne und vor allem ihren Verstand beanspruchen wird.

Was die Zauberei für das Auge ist, ist die Mentalmagie für den Verstand. Ein Zauberer versucht, ihr Auge zu täuschen, während der Mentalist ihren Verstand täuscht.

INTUITION

In der Mentalmagie werden Gedanken gelesen, der „freie“ Wille beeinflusst und auch die Zukunft vorhergesagt. Die Mentalmagie besteht zum überwiegenden Teil aus Psychologie und Menschenkenntnis. Durch die bloße Beobachtung von Menschen kann man viele Rückschlüsse auf ihre Gedanken und Gefühle ziehen.

 

Welche Effekte gibt es in der Mentalmagie?


Gedankenlesen:

Der Zuschauer denkt an ein Wort, einen Namen oder seine PIN-Nummer, und der Mentalist kann es nennen.


Psychokinese:

Gegenstände bewegen sich wie von Geisterhand, und Löffel verbiegen sich ohne das Zutun des Mentalisten.


Remote Viewing:

Ein Zuschauer fertigt in einem anderen Raum eine Zeichnung an, die vom Mentalisten dupliziert wird.


Human Lie Detector:

Der Mentalist kann sofort erkennen, ob ein Mensch lügt oder die Wahrheit sagt.


Precognition:

Die Vorhersage von Dingen, die in der Zukunft passieren werden.


Konnektivität:

Der Mentalist gibt dem Zuschauer die Möglichkeit, selbst die Gedanken einer anderen Person zu lesen.


Kontrolle:

Der Mentalist besitzt die Fähigkeit das Handeln von Zuschauern zu lenken.


Kontakt-Gedankenlesen:

Der Mentalist kann durch alleinige Berührung des Zuschauers einen versteckten Gegenstand finden oder gedachte Dinge erfühlen.

Nähere Information finden sie unter folgendem Link des Wissenschaftmagazins PM

 

 

 

 

 

mentalmagie
Ich weiß, dass es so was nicht geben kann, aber Sie haben mir das Gegenteil bewiesen!
Herr Dr. Thomas Weber / Bayer-ITO Leitung
Wenn „bezweidruckend“ die Steigerung von „beeindruckend“ ist, war Chester Sass bei uns „bedreidruckend“.
Thomas Bosbach / Bosbach IT-Services